DIY Badewannenablage aus Holz

Heute möchte ich euch ein DIY vorstellen, an dem ich mich jeden Tag freue. Ich sehe es jeden Morgen und Abend im Badezimmer – meine Badewannenablage. Ich wollte schon ewig eine Ablage für die Badewanne, um Kleinigkeiten abzulegen oder mal ein Buch oder Tablet während dem Baden aufzustellen. Aber wie immer war ich mit keiner Ablage, die ich gefunden habe, wirklich zufrieden. Entweder nicht schön, falsches Material oder einfach nur unpraktisch. Also hab ich mich daran gemacht, zu überlegen, wie die optimale Badewannenablage für mich sein müsste und einen Plan gemacht. Ein guter Plan ist die halbe Miete!

Ich wollte eine Ablage aus Holz, die gut zum Rest meiner Badezimmereinrichtung passt. Aber natürlich sollte das Holz nicht empfindlich gegenüber Wasser sein – also muss es lackiert werden. Ich wollte meine Badewannenablage schön schlicht halten und somit auch einfach sauber zu machen. Einigermaßen stabil muss das Ganze natürlich auch sein. Dann musste ich mir noch was ausdenken, wie ich Buch oder Tablet aufstellen konnte. Damit die Ablage auf der Badewanne auch tagtäglich schön aussieht, wollte ich eine abnehmbare Halterung.

Jetzt musste ich meine Badewanne noch vermessen, damit die Badewannenablage auch perfekt drauf passt. Mit meinen Maßen bin ich dann ab zum Baumarkt. Ich hab mich wie bei meinem DIY Couchtisch aus Holz für Multiplexplatten in Birke entschieden. Die Farbe fügt sich gut in die Optik meiner Wohnung ein und diese Platten sind zudem sehr stabil. Alle benötigten Teile hab ich mir im Baumarkt passend zuschneiden lassen. Ich benötigte zwei „Bretter“ aus dickerem Multiplex (ca. 1,5 cm) für die Ablagefläche. Außerdem hab ich mit aus dünneren Platten (ca. 0,7 cm) eine kleine Abstellfläche für Tablet und Co. sowie kleine Leisten für die Verbindung der Teile schneiden lassen. Die Holzzuschnitte haben mich nicht mal 10 Euro gekostet, was es auch noch zu einem sehr günstigen Projekt macht. Für die Lackierung hatte ich noch Lack vom DIY Couchtisch übrig (2in1 Acryllack transparent seidenmatt).

DIY Badewannenablage

Was ihr dafür braucht

  • Zuschnitte aus Holz mit gewünschten Maßen
  • Holzleim wasserfest
  • Schleifpapier und Schleifschwamm
  • 2in1 Acryllack transparent seidenmatt
  • Lackrolle
  • Schraubzwingen oder ähnliches zum fixieren

Los geht's!

Wieder zuhause habe ich alle Teile erst mal gründlich mit Schleifpapier abgeschliffen und die Kanten etwas abegrundet. Dann gings mit der Lackierung los. Die habe ich zuerst gemacht, da ich sonst an manche Stellen nach dem Verleimen der Teile nicht mehr ran gekommen wäre. Um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen habe ich zwei Lackschichten mit einer Lackrolle aufgetragen.

Nachdem alles getrocknet war, ging es mit dem Verleimen los. Dafür am besten wasserfesten Leim verwenden Die beiden Bretter der Ablagefläche habe ich mit einem gewissen Abstand mithilfe der kleinen Leisten verbunden. Den Abstand habe ich so gewählt, dass ich meine geplante Halterung für Buch und Tablet gut einstecken konnte. Die beiden Leisten für die Verbindung der beiden Bretter dienen zudem dazu, dass die Badewannenablage nicht vom Wannenrand rutschen kann. Die Position der Leisten habe ich vorher an meiner Badewanne ausgemessen. Um den Abstand der Auflageflächen schön gleichmäßig zu machen, habe ich einen Holzrest mit der richtigen Breite dazwischen geklemmt und alles mit Kreppband und Schraubzwingen fixiert. Gleichzeitig konnte ich meine Halterung fertig stellen. Dafür habe ich die dritte kleine Leiste hinten auf die Fläche geklebt, sodass die Halterung nicht durch den Spalt rutschen kann.

Bauen der Badewannenablage

Nun musste alles nur noch gut trocknen. Zum Abschluss habe ich die lackierten Oberflächen sonst mit einem sehr feinen Schleifschwamm geglättet. So gibt es eine schöne Oberfläche und der Lack ist quasi unsichtbar auf dem Holz. Dann kommt die Ablage noch auf die Badewanne und schon kann der Badespaß beginnen! Solltet ihr auf den Geschmack gekommen sein, euch eine super einfache, günstige und schöne DIY Badewannenablage zu bauen, wünsche ich euch schon jetzt viel Spaß und eine viel Entspannung in der Badewanne :-).

Detail Badewannenablage
Detail Badewannenablage

Newsletter

No spam guarantee.

Teilen auf

Schreiben Sie einen Kommentar